Ich lernte Mar­ti­na Hess auf ein­er Diplom­feier ken­nen. Sie ist neben­bei näm­lich auch erfol­gre­ich als Dozentin tätig. Mar­ti­na Hess erzählte mir von ihrem Unternehmen und wir fan­den gle­ich Gespräch­s­the­men über unsere bei­den Beruf­szweige. Ich arbeite selb­ständig in den Bere­ichen Mar­ket­ing, Grafik und Social Media. Es war so inter­es­sant, dass wir beschlossen, das Gespräch zu ein­er anderen Zeit an einem anderen Ort fortzuführen. Und ich kann sagen, zwis­chen uns hat es gefunkt.

 

Doch wie ist es nun, mit ihr zusammenzuarbeiten?

Mar­ti­na Hess ist ein sehr inter­essiert­er Men­sch, sie ist stetig auf dem neusten Stand und set­zt ihr Wis­sen kom­pe­tent für ihre Kun­den ein. Sie ver­langt viel von sich selb­st und ist immer in Bewe­gung. Kaum eine Zeit ist für sie unpassend. Wenn ich ein Anliegen, eine Frage oder einen Änderungswun­sch habe, reagiert sie immer sehr zeit­nah. Wir ver­ste­hen uns nicht nur gut, weil wir auf der gle­ichen Wellen­länge sind, nein, wir ver­ste­hen uns, weil wir uns gegen­seit­ig ver­trauen. Ich habe in der Arbeitswelt wirk­lich sel­ten jeman­den getrof­fen, zu dem ich so schnell ein Ver­trauen auf­bauen kon­nte.

 

«Ihre ehrliche und direkte Art machen eine funktionierende Kommunikation aus.»

 

Wie arbeit­en wir nun zusam­men? Mar­ti­na Hess berät Unternehmer und Unternehmerin­nen in allen Fra­gen der Per­son­alar­beit. Und ich habe etwa so wenig Ahnung von diesem The­ma wie von kuli­nar­ischen Spezial­itäten in Sibirien. Das heisst: gar keine. Meine Auf­gabe ist die Betreu­ung ihrer sozialen Medi­enkanäle. Ich küm­mere mich um Beiträge auf Face­book, LinkedIn und Xing, bear­beite die Fotos und redigiere ihre Blog­posts.

 

 

Abschliessend kann ich sagen, dass egal in welchem Unternehmensfeld Sie tätig sind, Mar­ti­na Hess wird sich dafür inter­essieren und sie kom­pe­tent berat­en. Sie ist ehrlich und direkt, kri­tisch und kom­mu­nika­tiv. Ein­fach die Sorte Men­sch, die eine Zusam­me­nar­beit nicht nur ein­fach und angenehm, son­dern auch erfol­gre­ich machen.

Also ob Sie nun Andi, Petra, Roger oder Thomas heis­sen, kontak­tieren Sie Mar­ti­na Hess und ihr Team bei Fra­gen rund um Ihre Mitar­bei­t­en­den.

 

Gast­beitrag von Jen­ny Zisette