Andi* ver­anstal­tet jedes Jahr ein Mitar­beit­er­fest. Jedoch sinkt die Teil­nehmerzahl von Jahr zu Jahr und es wird bei jedem Fest schwieriger, die Mitar­bei­t­en­den nach Feier­abend für solche Anlässe zu motivieren. Dieses Jahr über­legt sich Andi* sog­ar, den Anlass ganz auszu­lassen. Doch ist das die Lösung?

*Andi ste­ht auch für Manuela, Thomas, Petra und alle Unternehmer/innen die grosse Ver­ant­wor­tung tra­gen.

 

Arbeitsklima:

Geht es Ihnen wie Andi*? Fra­gen Sie sich auch, wie das Arbeit­skli­ma im Unternehmen ist? Wie der Umgang im Team und die Beziehung der Mitar­bei­t­en­den zu den Führungskräften ist? Führungsar­beit ist Beziehungsar­beit. Sie ver­brin­gen doch in der Regel gerne Zeit mit Men­schen, mit denen die Beziehung funk­tion­iert. Anderen­falls gehen Sie Begeg­nun­gen eher aus dem Weg, oder?

 

Motivation:

Das Wort Moti­va­tion enthält das Nomen «Motiv». Dies heisst nichts anderes als dass Mitar­bei­t­ende Ziele brauchen, um nicht sinn­los in den Tag hineinar­beit­en zu müssen. Wenn Ihre Mitar­bei­t­en­den nur gelang­weilt Ihren Dienst nach Vorschrift erledi­gen, kann es daran liegen, dass sie keine Ziele vor Augen haben und nie­mand ihnen eines set­zt oder vorgibt. Sie kön­nen ver­suchen, mit Druck die Hand­lungsweise Ihrer Mitar­bei­t­en­den zu verän­dern. Sobald jedoch der Druck nach­lässt, wird auch das Ver­hal­ten des Mitar­bei­t­en­den nach­lassen, wenn er nicht aus seinem inneren Motiv her­aus per­formt.

 

Motivation wird zudem von folgenden Faktoren stark gebremst:

  • Keine oder wenig Her­aus­forderung
  • Keine Ziele vor Augen und keinen Sinn in der Auf­gabe
  • Keine moralis­che Unter­stützung des Vorge­set­zten oder des Teams
  • Ein immer wech­sel­ndes Team
  • Keine offen Kom­mu­nika­tion im Team (gere­det wird hin­ter dem Rück­en)
  • Kein Vor­leben der Führungskräfte

 

Wenn also Mitar­bei­t­ende nicht an Fir­men­festen oder anderen ausser­ar­beit­szeitlichen Anlässen erscheinen, ist dies immer ein Spiegel­bild Ihres Arbeit­sum­feldes. Schauen Sie in den Spiegel hinein und fra­gen Sie sich, ob Ihr Arbeit­skli­ma und die Moti­va­tion der Mitar­bei­t­en­den im Betrieb stim­men.

Wir helfen Unternehmen zu stärken und durch Ihre Mitar­bei­t­en­den erfol­gre­ich­er zu machen. Kon­tak­tieren Sie uns.